Apfelrecherche

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Grüner Stettiner

Herkunft: ungewiss, soll aber schon um 1700 bekannt gewesen sein

Geschmack: säuerlich, angenehme Säure, kaum Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Grüner Himbacher

Herkunft: wurde im Jahre 1890 von einem Herrn Adam Frank, Himbach / Kreis Büdingen in Hessen gefunden

Geschmack: säuerlich, säuerlich, auf Lager milder werdend

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Großherzog Friedrich von Baden

Herkunft: Baden Würtemberg

Geschmack: säuerlich, säuerlich, gering würzig

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Großer Rheinischer Bohnapfel

Herkunft: Zufallssämling, zwischen 1750 und 1800 im Neuwieder Becken am Niederrhein entdeckt

Geschmack: säuerlich, vorwiegend säuerlich, schwach süß, ohne hervortretendes Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Groninger Krone

Herkunft: um 1875 gefunden durch S. H. Brouwer Noordbroek in den Niederlanden

Geschmack: säuerlich, süßsäuerlich, aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Greensleeves

Herkunft: Kreuzung aus Golden Delicious und James Grieve, 1971 in East Malling entstanden

Geschmack: säuerlich, aromtisch, süß-säuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gravensteiner

Herkunft: vor 1800 aus Nordschleswig, Erstbeschreibung durch Hirschfeld 1788

Geschmack: säuerlich, harmonisch süß-säuerlich, wohlschmeckend

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Graue Herbstrenette

Herkunft: alte Sorte aus Frankreich oder Niederlande

Geschmack: süß, angenehm süßsäuerlich, würzig

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Graue Französische Renette

Herkunft: ungewiss, soll bereits im 16. Jh in Frankreich bekannt gewesen sein

Geschmack: sauer, säurebetont, mit guter Würze, Renettengeschmack

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Graham

Herkunft: England, 1888 speziell von J. Graham zum 50jährigen Regierungsjubiläum von Queen Viktoria gezogen

Geschmack: säuerlich, saftig, fein säuerlich, schwach aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Graf Nostitz

Herkunft:

Geschmack: süß, gewürzt, vorherrschend süß

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Goldstar

Herkunft: Kreuzung aus "Rubin" und "Vanda" im Institut für Experimentelle Botanik, Prag

Geschmack: säuerlich, schwach süß mit leichter Säure, mit parfümiertem Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Goldparmäne

Herkunft: unbekannt, sehr alte Sorte, wahrscheinlich aus Frankreich

Geschmack: süß, angenehm süß, fein würzig, nussartig

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Golden Delicious

Herkunft: USA, Zufallssämling (1890), seit 1916 (von der Baumschule "Stark Brothers") im Handel

Geschmack: süß, harmonisch süß, edelaromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gloster

Herkunft: 1951 aus Jork, 1969 erstmals im Handel

Geschmack: süß, mild, schwach süß, harmonisch, ohne ausgeprägtes Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gloria Mundi

Herkunft: Zufallssämling aus Nordamerika

Geschmack: süß, etwas süß, wenig Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Glogierowka

Herkunft: ungewiss, vermutlich im Baltikum

Geschmack: süß, süßweiniger Geschmack mit leichtem Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gewürzluiken

Herkunft: ungewiss, wohl in Württemberg, Name leitet sich von der Weinbaufamilie Luiken ab

Geschmack: säuerlich, weinsäuerlich, mit angenehmen Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gestreifter Herbstkalvill

Herkunft:

Geschmack: säuerlich,süß, edel, gleichermaßen weinsäuerlich und süß, saftig, beerenartig gewürzt

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gerlinde

Herkunft: 1980, Kreuzung aus "Elstar" und "TSR 15T3"

Geschmack: säuerlich, süß-säuerlich, an "Elstar" erinnernd

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: George Cave

Herkunft: 1923, vermutlich ein Sämling von "Cox Orange"

Geschmack: säuerlich, angenehmer, leicht säuerlicher Geschmack

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gelber Richard

Herkunft: 1806 in Körchow/Mecklenburg wiederentdeckt, jedoch schon lange vorher vorhanden, vor allem in Mecklenburg verbreitet

Geschmack: säuerlich, sehr aromatisch, wohlschmeckend, weinsäuerlich, sehr saftreich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gelber Edelapfel

Herkunft: England

Geschmack: säuerlich, kräftig weinsäuerlich bis sauer, erfrischend

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gelber Bellefleur

Herkunft: Ende des 18. Jahrhunderts aus Burlington / New Jersey / USA

Geschmack: süß, vorwiegend süß, schwach säuerlich, bananenartiges Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gelbe Sächsische Renette

Herkunft: Meißen

Geschmack: säuerlich, feinsäuerlich, wenig Würze, geringer Zuckergehalt

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gelbe Renette

Herkunft:

Geschmack: säuerlich, süßsäuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gehrers Rambour

Herkunft: Zufallssämling, 1885 im Kreis Göppingen (Württemberg) entstanden
Muttersorte vermutlich "Roter Trierer Weinapfel"

Geschmack: sauer, hoher Säuregehalt, gut ausgereift sogar leicht süßlich-säuerlich mit schwachem Aroma, erfrischend, in höheren Lage zu sauer

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Geheimrat Wesener

Herkunft: 1884 in der Forschungsanstalt Geisenheim (Hessen) aus Samen von "Goldparmäne" entstanden; 1894 erste Früchte

Geschmack: säuerlich, süßsäuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Geheimrat Breuhahn

Herkunft: Zufallssämling der Sorte "Halberstädter Jungfernapfel", 1895 Geisenheim (Hessen), seit 1934 im Handel

Geschmack: säuerlich, mild säuerlichsüß, aromatisch, etwas gewürzt

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Geflammter Kardinal

Herkunft: sehr alte in Norddeutschland entstandene Sorte, Zufallssämling; bereits 1805 beschrieben

Geschmack: säuerlich, saftig und erfrischend

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gascoynes Scharlachroter

Herkunft: England, gezüchtet von Gascoyne in Bapchild, Sittingbourne in Kent, seit 1871 im Handel und 1883 kam die Sorte nach Deutschland

Geschmack: säuerlich, säuerlich, sortentypisches parfümiertes Aroma, würzig, wohlschmeckend

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Galloway Pepping

Herkunft: Mitte des 19. Jhd in Schottland

Geschmack: säuerlich, angenehme Würze mit ausgewogenem Zucker-/Säureverhältnis

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Gala

Herkunft: 1934 in Neuseeland entstanden, seit 1960 im Handel

Geschmack: süß, süß

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Fürst Blücher

Herkunft: Findling der Firma Christian Fey, Baumschulen in Meckenheim bei Bonn aus dem Jahre 1935

Geschmack: süß, aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Früher Victoria

Herkunft: von William Lynn in Emneth (England) gezüchtet, seit 1899 im Handel

Geschmack: sauer, sauer mit geringem Zuckergehalt, ohne Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Freinsheimer Taffetapfel

Herkunft: Zufallssämling, wahrscheinlich in der 2. Hälfte des 1. Jahrhunderts bei Freinsheim in der Pfalz entstanden, 1911 erstmals ausführlich beschrieben.

Geschmack: säuerlich,süß, süßlich, etwas weinsäuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Französische Goldrenette

Herkunft: Frankreich, 1768 erstmals beschrieben

Geschmack: süß, würzig, wenig Säure, ausgeglichener Zuckergehalt, feinaromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Fraas Sommerkalvill

Herkunft: Zufallssämling, von Dekan Fraas in Balingen (Baden-Württemberg) gefunden, 1850 erstmals beschrieben, heute noch vereinzelt in Süddeutschland zu finden

Geschmack: süß, angenehm, weinsäuerlich gewürzt

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Florina

Herkunft: Mehrfachkreuzung, seit 1977 im Handel

Geschmack: säuerlich, mildsäuerlich, leicht parfümiertes Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Florianer Rosenapfel

Herkunft: ungewiss, soll aus der rühmlichen Abtei St. Florian

Geschmack: säuerlich, angenehme Säure bei geringem Zuckergehalt, gutes Aroma, würzig

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Finn

Herkunft: aus "Arbat" hervorgegangen, 2009 in den Handel eingeführt

Geschmack: süß, saftig und süß

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Finkenwerder Prinzenapfel

Herkunft: Elbeinsel Finkenwerder bei Hamburg um 1860, Zufallssämling

Geschmack: säuerlich, ausgeglichenes Zucker-Säure-Verhältnis, aromatisch herb-süß bis feinsäuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Fiesta

Herkunft: 1984, Kreuzung aus "Cox Orange" und "Idared" in der Versuchssttion East Malling/England

Geschmack: säuerlich, süßsäuerlich mit gutem Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Fießers Erstling

Herkunft: 1898 von Großherzog Fießers in Baden Baden aus einem Samen der Sorte "Bismarckapfel" gezogen

Geschmack: süß, süßlich, mild aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Fey’s Rekord

Herkunft: Findling der Firma Christian Fey, Baumschule in Meckenheim bei Bonn aus dem Jahre 1935; Sorte gehört zur Familie der Taubenäpfel

Geschmack: säuerlich, weinartig, säuerlich- süß, angenehm harmonisch, leicht gewürzt

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Fettapfel

Herkunft: Norddeutschland, vor 1900

Geschmack: säuerlich, säuerlich süß

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Erwin Baur

Herkunft: am Institut für Acker- und Pflanzenbau in Münchberg aus einem Sämling der Sorte"Oldenburg" gezogen,  Sorte wurde benannt nach dem deutschen Arzt, Botaniker, Genetiker und Züchtungsforscher Erwin Baur

Geschmack: säuerlich, angenehm säuerlich, gering würzig

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Ernst Bosch

Herkunft: Grevenbroich im Rheinland um 1900

Geschmack: süß, süßlich, mild aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Erbachhofer Mostapfel

Herkunft: stammt aus dem Sauerland und wurde von der Baumschule Fey 1925 in den Handel gebracht

Geschmack: säuerlich, säuerlich mit würzigem Geschmack

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Englische Spitalrenette

Herkunft: gelangte wahrscheinlich über Frankreich nach England und wurde dort im 19. Jahrhundert von deutschen Pomologen entdeckt, die den Entdeckungsort "Syke-House" fälschlicherweise mit Siechenhaus übersetzten, daher leitet sich der Name "Spitalrenette" ab.

Geschmack: süß, sehr guter, süßlich-weiniger Geschmack, feine Säure bei hohem Zuckergehalt

Ihre Apfelrecherche – für mehr Details zu den Apfelsorten klicken Sie bitte auf den jeweiligen Tabelleneintrag.

Suche nach Apfelnamen

Apfelname sort downsort upweitere NamenVerwendung sort downsort up
Grüner StettinerGrüner WinterstettinerWirtschaftsapfel
Grüner HimbacherGrünapfel, Himbacher GrünerWirtschaftsapfel
Großherzog Friedrich von BadenTafelapfel / Küchenapfel
Großer Rheinischer BohnapfelBohnapfelWirtschaftsapfel
Groninger KroneGroninger Kroon, Engelse Kroon (Englische Krone), Zure Kroon (Saure Krone), Groninger Prinzesse NobleTafelapfel / Küchenapfel
GreensleevesMalling Greensleeves
GravensteinerGrave Stige, Pomme Gravenstein, SommerkönigTafelapfel / Küchenapfel
Graue HerbstrenetteLederapfel, Rabau, Reinette Grise d`AutomneUniversal
Graue Französische RenetteGraurenette, Herrengast, Lederapfel, Rauchapfel, Rabau, Reinette toute grisWirtschaftsapfel
GrahamRoyal jubilee, Grahams JubiläumsapfelUniversal
Graf NostitzTafelapfel / Küchenapfel,Universal,Wirtschaftsapfel
GoldstarTafelapfel / Küchenapfel,Universal,Wirtschaftsapfel
GoldparmäneKing of the Pippins, WintergoldparmäneUniversal
Golden DeliciousGelber KöstlicherUniversal
GlosterGloster 69Tafelapfel / Küchenapfel
Gloria MundiJosephinenapfelUniversal
GlogierowkaLitauer Pepping, Rigaer TaubenapfelWirtschaftsapfel
GewürzluikenGewützluikenapfel, Luikenapfel, LudwigsapfelWirtschaftsapfel
Gestreifter HerbstkalvillWirtschaftsapfel
GerlindeTafelapfel / Küchenapfel
George CaveAldingers George CaveTafelapfel / Küchenapfel
Gelber RichardGelber Grand Richard, Eutiner Gelber Richard, Großer Körchower Richard, Hagenower Grand Richard, Winter-Richard, StintenburgerTafelapfel / Küchenapfel,Wirtschaftsapfel
Gelber EdelapfelGlasapfel, Zitronenapfel, Wachsapfel, Golden NobleUniversal
Gelber BellefleurYellow Bellflower, Schafnase, Metzgers KalvillTafelapfel / Küchenapfel
Gelbe Sächsische RenetteMalus sylvestris, Zitronenrenette, Meißner ZitronenapfelWirtschaftsapfel
Gelbe RenetteTafelapfel / Küchenapfel
Gehrers RambourTafelapfel / Küchenapfel,Universal,Wirtschaftsapfel
Geheimrat WesenerTafelapfel / Küchenapfel
Geheimrat BreuhahnTafelapfel / Küchenapfel
Geflammter KardinalBischofsmütze, Dickapfel, Falscher Gravensteiner, Geflammter Weißer Kardinal, Kaiserapfel, Lorenziapfel, Straßburger, Strudelapfel, BischofshutUniversal
Gascoynes ScharlachroterGascoynes Scarlett Seedling, Schöner von Rußdorf, Friedrich August von Sachsen, Gascoynes Scharlachroter Sämling, Gascoyne’s ScarletUniversal
Galloway PeppingGalloway PippinTafelapfel / Küchenapfel,Wirtschaftsapfel
GalaTafelapfel / Küchenapfel
Fürst BlücherTafelapfel / Küchenapfel
Früher VictoriaEarly Victoria, Emneth EarlyWirtschaftsapfel
Freinsheimer TaffetapfelWirtschaftsapfel
Französische GoldrenetteReinette Doreé, Goldrenette, Renette von Tettnang, Edelroter vom BodenseeTafelapfel / Küchenapfel
Fraas SommerkalvillFraas Weißer Sommerkalvill, SommerkalvillTafelapfel / Küchenapfel,Universal,Wirtschaftsapfel
FlorinaQuerina
Florianer RosenapfelRose de St. FlorianTafelapfel / Küchenapfel,Wirtschaftsapfel
FinnWirtschaftsapfel
Finkenwerder PrinzenapfelFinkenwärder Herbstprinz, Hasenkopf, KlapperapfelTafelapfel / Küchenapfel,Wirtschaftsapfel
FiestaRed PippinUniversal,Wirtschaftsapfel
Fießers ErstlingTafelapfel / Küchenapfel
Fey’s RekordTafelapfel / Küchenapfel,Universal,Wirtschaftsapfel
FettapfelWirtschaftsapfel
Erwin BaurTafelapfel / Küchenapfel
Ernst BoschTafelapfel / Küchenapfel
Erbachhofer MostapfelErbachhofer, Erbachhofer WeinapfelWirtschaftsapfel
Englische SpitalrenetteSpital-Renette, Reinette Des Hospitaux, Syke-House Russet, Mennoniten-RenetteWirtschaftsapfel
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 ... 8 
Custom Tables Plugin 05a1a29bdcae7b12229e651a9fd48b11

Apfelsuche (Apfelnamen oder Teil vom Namen)

   
 

Comments are closed.