Apfelrecherche

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Schneiderapfel

Herkunft: Sorte stammt aus dem Kanton Zürich um 1746, wird seit rund 100 Jahren als Stammbildner verwendet

Geschmack: säuerlich, süß-säuerlich, mittlere Zucker-, Säure- und Aromastoffgehalte und ein ausgewogenes Zucker-Säure-Verhältnis

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Schleswiger Erdbeerapfel

Herkunft: ungewiss, bekannt sein ca. 1500

Geschmack: säuerlich, süßsäuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Schlesischer Lehmapfel

Herkunft: ältere Sorte mit größerer Verbreitung in Schlesien

Geschmack: süß, saftig, süß, erfrischend, schwacher Geschmack

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Schieblers Taubenapfel

Herkunft: wurde in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts von Ludwig Schiebler in der Baumschule J. L. Schiebler & Sohn in Celle (Niedersachsen,Deutschland) aus Samen gezogen

Geschmack: säuerlich, in günstigeren Lagen etwas süßlicher

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Schicks Rheinischer Landapfel

Herkunft: spätestens Anfang 19. Jhd. entstanden, 1832 pomologische Erstbestimmung durch Diel, Name nach Baumzüchter Johannes Schick

Geschmack: säuerlich, kein ausgeprägtes Aroma, angenehmes Zucker-Säure-Verhältnis

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Santana

Herkunft: 1978 in der Versuchsstation Wageningen in den Niederlanden gezüchtet, Kreuzung aus "Elstar" und "Priscilla", Sortenschutz seit 1998

Geschmack: säuerlich, fruchtig-süßes Aroma, etwas hervortretende Säure

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Sansa

Herkunft: 1969 Kreuzung an der Versuchsstation Havellock North, Neuseeland und Selektion an der Obstbauversuchsstation Morioka Branch, lwate, Japan, Sortenschutz seit 1990

Geschmack: süß, süß, aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Safranapfel

Herkunft: alte Sorte vor 1700 aus dem Westerzgebirge

Geschmack: säuerlich, leicht säuerlich mit leichter Würze

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Ruhm von Kirchwerder

Herkunft: Zufallssämling, in Kirchwerder bei Hamburg

Geschmack: säuerlich, fein säuerlich, schwach aromatisch, ohne besonderen Duft, erfrischend

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rubinola

Herkunft: Züchtung des Instituts für Experimentelle Botanik in Prag, Tschechien; Kreuzung aus "Prima" und "Rubin"; Sortenschutz seit 1995

Geschmack: süß, fein gewürzt, süß-säuerlich, sehr guter Geschmack
sehr guter Vitamin C-Träger

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rubinette

Herkunft: 1966 aus freier Abblüte von 'Golden Delicious', Vatersorte ist vermutlich 'Cox Orange'

Geschmack: säuerlich, hochedles Aroma, mit ausgewogenem Zucker-Säure-Verhältnis

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rubin

Herkunft: Kreuzung aus "Golden Delicious" und "Lord Lambourne" aus Louda, Penecin, Tschechien, 1979 in den Handel gegeben

Geschmack: süß, süß mit gutem, kräftigem Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rubens

Herkunft: 1985 aus der Kreuzung 'Gala' x 'Elstar'

Geschmack: säuerlich, hervorragendes Aroma, das in warmen Weinbaulagen aber etwas weniger stark ausgeprägt ist

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Trierer

Herkunft: um 1886, vermutlich aus der Moselgegend

Geschmack: sauer, herber Geschmack, bei spätest möglicher Ernte würziger Geschmack

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Martens Sämling

Herkunft:

Geschmack: süß, süßlich fruchtig

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Jonagold

Herkunft: Kreuzung zwischen Jonathan und Golden Delicious

Geschmack: säuerlich, feinsäuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Herbstkalvill

Herkunft: sehr alte Sorte unbekannter Herkunft, stand schon 1565 als Echter Rotapfel in Stuttgart

Geschmack: säuerlich, stark säuerlich mit himbeer - bzw erdbeerartigen Geschmack

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Hauptmann

Herkunft: ungewiss, eine alte deutsche Sorte

Geschmack: säuerlich, süß-säuerlich mit wenig parfümiertem Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Gravensteiner

Herkunft: Knospenmutation der Muttersorte "Gravensteiner"

Geschmack: säuerlich, säuerlich süß, edel gewürzt, kaum vorherrschende
Säure bei hohem Zuckergehalt

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Eiserapfel

Herkunft: sehr alte weit verbreitete Sorte aus Deutschland

Geschmack: süß, süß

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Boskoop

Herkunft: 1923 am Niederrhein als Knospenmutation auf "Boskoop" von Schmitz-Hübsch entdeckt und ab 1939 verbreitet

Geschmack: sauer, kräftig säuerlich, erfrischend, renettenartig gewürzt

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter böhmischer Jungfernapfel

Herkunft: Böhmen, 1798 erstmals beschrieben

Geschmack: süß, süß, wenig würzig

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Berlepsch

Herkunft: Mutante der Sorte 'Freiherr von Berlepsch'

Geschmack: säuerlich, weinsäuerlich, aromatisch, kräftig gewürzt

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Ausbacher

Herkunft: ungewiss, verbreitete Regionalsorte aus der hessischen Röhn in der Gegend um Ausbach

Geschmack: säuerlich, schwach säuerlich, ohne hervortretendes Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Astrachan

Herkunft: um 1830 als Zufallssämling im Wolgagebiet (Russland) entdeckt, heutiges Verbreitungsgebiet ist Mitteleuropa

Geschmack: , durchschnittlich, wohlschmeckend bei Vollreife, sonst fade oder mehlig

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Alatau-Apfel

Herkunft: vor 1940, wahrscheinlich eine Züchtung des russ. Obstzüchters Mitschurin

Geschmack: säuerlich, mit wildapfelartigem Geschmack

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rote Walze

Herkunft: unbekannt, vermutlich alte deutsche Sorte

Geschmack: säuerlich, ohne Würze, vorherschend weinsäuerlich, ohne hervortretende Süße

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rote Sternrenette

Herkunft: ungewiss, vor 1850 beschrieben, verbreitet vom Niederrhein

Geschmack: säuerlich, süß-säuerlich, schwach aromatisch, etwas parfümiert

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rote Goldparmäne

Herkunft: rote Mutante der Goldparmäne, Mitte des 20. Jhd. entstanden

Geschmack: süß, nußartig, süß, fruchtig

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rote Alkmene

Herkunft: rote Mutante von Alkmene

Geschmack: säuerlich, angenehmes Aroma (gewisse Ähnlichkeit im Geschmack zu ‘Cox' Orangenrenette’)

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rosana

Herkunft: Institut für Experimentelle Botanik, Prag, Tschechien. Kreuzung aus "Jolana" und "Lord Lambourne"

Geschmack: sauer, aromatisch, mit hohem Säureanteil

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rondo

Herkunft:

Geschmack: säuerlich,süß, säuerlich-süßer, sehr guter Geschmack

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Riesenboiken

Herkunft:

unbekannt, die Sorte dürfte aus Deutschland, möglicherweise von der Niederelbe stammen, in Österreich vereinzelt, v.a. als Straßenbaumzu finden, nicht identisch mit dem Boikenapfel



Geschmack: säuerlich, mild säuerlich, wenig Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Riesenantonowka

Herkunft: Russland

Geschmack: süß, schwach gewürzt, weinig, wenig vorherrschend süß

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Ribston Pepping

Herkunft: England, Sämling von einem unbekannte französischen Apfel im 18. Jahrhundert

Geschmack: süß, saftig, harmonisch süßweinig mit feiner milder Fruchtsäure, edelaromatisch, ähnlich "Cox Orange"

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rhode Island Greening

Herkunft: in der Nähe von Green’s End in Newport, Rhode Island, USA entstanden, 1650

Geschmack: süß, von schwachem, aber angenehmem Gewürz und milder Säure, zuckerreich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rheinisches Seidenhemdchen

Herkunft: unbekannt, bereits um 1900 aus dem Raum Aachen ins Bergische Land gekommen, heute in Teilen des Rheinlands vorkommend

Geschmack: säuerlich, mild süßsäuerlich, ohne ausgeprägtes Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rheinischer Winterrambur

Herkunft: Zufallssämling, vermutlich aus den Beneluxländern, bereits sei dem 17. Jahrhundert bekannt

Geschmack: säuerlich,süß, süß-säuerlich, schwach aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rheinischer Krummstiel

Herkunft: Rheinland, zwischen Köln und Bonn, vermutlich vor 1800 entstanden

Geschmack: süß, feinsäuerlich, bis schwach süßlich und leicht gesüßt und gewürzt;
Aromabildung erst bei Lagerreife, angenehmes Apfelaroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rheinische Schafsnase

Herkunft: besonders am Main (Unterfranken), in Hessen und am Rhein weit verbreitet

Geschmack: säuerlich, schwach gewürzt, etwas säuerlich und wenig süß, Geruch sehr schwach

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rhapsodie

Herkunft: Tschechien, Eltern: "UEB 2345/1" x "Tuscan" ("Bolero")

Geschmack: süß, harmonisch, angenehm aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rewena

Herkunft: 1991 in Pillnitz gezüchtet.

Geschmack: säuerlich,süß, saftig, säuerich-sü, aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Retina

Herkunft: aus 'Apollo' x schorfresistenter Zuchtstamm/Vf im Institut für Obstzüchtung Dresden-Pillnitz, seit 1991 im Handel

Geschmack: säuerlich, angenehm süßsäuerlich, aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Resista

Herkunft: Vielfachkreuzung von "Prima" x Nummernsorte x "Cox Orange" im Forschungsinstitut für Obstbau und Züchtung in Holovoúsy (Tschechien) 1979, Sortenschutz seit 1995

Geschmack: süß, angenehm süßes Aroma mit ausreichender Säure

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Resi

Herkunft: aus 'Clivia' x Schorfresistenter Zuchtstamm/Vf, im Institut für Obstzüchtung Dresden-Pillnitz, seit 1996 im Handel

Geschmack: süß, süß, mit geringer Säure und fruchtigem Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Renora

Herkunft: aus 'Clivia' x schorfresistentem Zuchtstamm/Vf im Institut für Obstzüchtung Dresden-Pillnitz

Geschmack: säuerlich, süßsäuerlich mit mildem Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Renette von Clochard

Herkunft: Frankreich

Geschmack: säuerlich, reich an Zucker, leicht sauer, gut gewürzt

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Rene

Herkunft: Neuzüchtung aus Dresden-Pillnitz (Sachsen)

Geschmack: säuerlich,süß, süß-säuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Remura

Herkunft: Institut für Obstzüchtung Dresden-Pillnitz

Geschmack: säuerlich,

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Remo

Herkunft: "James Grieve" x F3-Nachkomme von "Malus Floribunda", im Institut für Obstforschung Dresden-Pillnitz, seit 1990 im Handel, Sortenschutz

Geschmack: säuerlich, säurebetonter, leicht aromatischer Geschmack, fruchtiges Aroma, hoher Säure- und Zuckergehalt

Ihre Apfelrecherche – für mehr Details zu den Apfelsorten klicken Sie bitte auf den jeweiligen Tabelleneintrag.

Suche nach Apfelnamen

Apfelname sort downsort upweitere NamenVerwendung sort downsort up
SchneiderapfelAlbisser, Grünacher, Schnyderapfel, Streifacher, Welscher GrünacherUniversal
Schleswiger ErdbeerapfelHerbstparmäne, Autumn Pearmain, Birnenrenette, Butterapfel, Englische Birnenrenette, Erdbeerapfel, Geflammter Butterapfel, Gestreifte Sommerparmäne, Judenrenette, Pearmain d Automne, VeilchenapfelTafelapfel / Küchenapfel
Schlesischer LehmapfelWelschweinling, Welscher WeinlingTafelapfel / Küchenapfel,Wirtschaftsapfel
Schieblers TaubenapfelTafelapfel / Küchenapfel,Wirtschaftsapfel
Schicks Rheinischer LandapfelSchick Johannes, Landapfel, Rheinischer landapfelWirtschaftsapfel
SantanaTafelapfel / Küchenapfel
SansaTafelapfel / Küchenapfel
SafranapfelPomme SafranéeTafelapfel / Küchenapfel
Ruhm von KirchwerderRöthaer Prachtapfel, Johannsens Roter HerbstapfelTafelapfel / Küchenapfel
RubinolaTafelapfel / Küchenapfel
RubinetteUniversal
RubinRoter James GrieveTafelapfel / Küchenapfel
RubensCivniTafelapfel / Küchenapfel
Roter TriererRoter Trierer Weinapfel, TrankapfelWirtschaftsapfel
Roter Martens SämlingTafelapfel / Küchenapfel
Roter Jonagold
Roter HerbstkalvillBraunroter HimbeerapfelTafelapfel / Küchenapfel
Roter HauptmannHauptmannsapfel, Roter WeihnachtsapffelTafelapfel / Küchenapfel
Roter GravensteinerRosenapfelTafelapfel / Küchenapfel
Roter EiserapfelHerzapfel, Christapfel, Eisapfel, Roter KriegerUniversal
Roter BoskoopSchmitz-HübschTafelapfel / Küchenapfel
Roter böhmischer JungfernapfelRoter Jungfernapfel, Rotes HähnchenTafelapfel / Küchenapfel
Roter BerlepschTafelapfel / Küchenapfel
Roter AusbacherRotapfel, Ausbacher RoterWirtschaftsapfel
Roter AstrachanRoter Augustapfel, Roter Jakobiapfel, Ernteapfel
Roter Alatau-ApfelAltai-Apfel, Malus sieversii niedzwetzkyana, Malus niedzwetzkiana Hybride, Stalins letzte Rache (DDR)Wirtschaftsapfel
Rote WalzeWirtschaftsapfel
Rote SternrenetteCalville ÉtoiléeUniversal
Rote GoldparmäneUniversal
Rote AlkmeneTafelapfel / Küchenapfel
RosanaWirtschaftsapfel
Rondo
RiesenboikenWirtschaftsapfel
RiesenantonowkaTafelapfel / Küchenapfel
Ribston PeppingGranatrenette, GoldrabauTafelapfel / Küchenapfel
Rhode Island GreeningIslands's Grünling, Seeländer Reinette, Green Newton PippinTafelapfel / Küchenapfel
Rheinisches SeidenhemdchenWirtschaftsapfel
Rheinischer WinterramburJägerapfel, Teuringer, Menznauer JägerUniversal
Rheinischer KrummstielTafelapfel / Küchenapfel,Wirtschaftsapfel
Rheinische SchafsnaseWirtschaftsapfel
RhapsodieUniversal
RewenaRevenaWirtschaftsapfel
RetinaTafelapfel / Küchenapfel
ResistaTafelapfel / Küchenapfel
ResiTafelapfel / Küchenapfel,Wirtschaftsapfel
RenoraTafelapfel / Küchenapfel
Renette von ClochardReinette Clochard, ClodenTafelapfel / Küchenapfel
Rene
RemuraWirtschaftsapfel
RemoTafelapfel / Küchenapfel,Wirtschaftsapfel
Seite: 1 2 3 4 5 6 ... 7 8 
Custom Tables Plugin 05a1a29bdcae7b12229e651a9fd48b11

Apfelsuche (Apfelnamen oder Teil vom Namen)

   
 

Comments are closed.