… säuerlicher Geschmack

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Osnabrücker Renette

Herkunft: vor 1800 aus der Gegend von Osnabrück-Hannover, Deutschland; heute noch in der Schweiz verbreitet

Geschmack: säuerlich, kräftig und nachhaltig gewürzt, mit anfänglich auffallend spitzer, später angenehm erfrischender Säure

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Arbat

Herkunft: Russland, in Deutschland eingeführt durch die Obstbaumschule Krämer, Detmold

Geschmack: säuerlich, saftig, ausgewogen, fein säuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Groninger Krone

Herkunft: um 1875 gefunden durch S. H. Brouwer Noordbroek in den Niederlanden

Geschmack: säuerlich, süßsäuerlich, aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Tannenkrüger

Herkunft: Hof Tannenkrug in Leupoldshöhe, 1905 von Züchter Cronemeyer aus Samen von "Goldparmäne" gezogen, regionale Verbreitung in Lippe und Ostwestfalen

Geschmack: säuerlich, süßsäuerlich, schwach aromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Schleswiger Erdbeerapfel

Herkunft: ungewiss, bekannt sein ca. 1500

Geschmack: säuerlich, süßsäuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Solaris

Herkunft: Kreuzung aus "Topaz" und "UEB 2345/1"

Geschmack: säuerlich, gutes Aroma, ausgeglichenes Zucker-Säure-Verhältnis

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Pfirsichroter Sommerapfel

Herkunft: stammt angeblich aus Frankreich oder aus Thüringen

Geschmack: säuerlich, angenehm mild säuerlich und wenig süß, rosenartig gewürzt

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Allington Pepping

Herkunft: Abkömmling von "Cox Orangenrenette" und "Goldparmäne", England, South Lincolnshire, 1889 zuerst ausgestellt, 1896 von G. Bunyard & Co. Baumschulen in den Handel gebracht

Geschmack: säuerlich, angenehm, leicht gewürzt, edelaromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Klarapfel

Herkunft: Riga (Lettland) aus der Gärtnerei Wagner; 1852 nach Frankreich geliefert und von dort über die Baumschule Leroy in Europa verbreitet; in Rheinland-Pfalz ist die Sorte seit 1844 verzeichnet und auch heute noch recht verbreitet anzutreffen

Geschmack: säuerlich, mild

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Mutsu

Herkunft: Japan, um 1930, aus Kreuzung von "Golden Delicous" und "Indo" hevorgekommen

Geschmack: säuerlich, süßfruchtig, schwaches Aroma, nach Überlagerung rasch Gärgeschmack

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Geheimrat Breuhahn

Herkunft: Zufallssämling der Sorte "Halberstädter Jungfernapfel", 1895 Geisenheim (Hessen), seit 1934 im Handel

Geschmack: säuerlich, mild säuerlichsüß, aromatisch, etwas gewürzt

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Geheimrat Wesener

Herkunft: 1884 in der Forschungsanstalt Geisenheim (Hessen) aus Samen von "Goldparmäne" entstanden; 1894 erste Früchte

Geschmack: säuerlich, süßsäuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Florina

Herkunft: Mehrfachkreuzung, seit 1977 im Handel

Geschmack: säuerlich, mildsäuerlich, leicht parfümiertes Aroma

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Dzin

Herkunft: aus Russland, Schwesterapfel vom Arbat

Geschmack: säuerlich, mild säuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Greensleeves

Herkunft: Kreuzung aus Golden Delicious und James Grieve, 1971 in East Malling entstanden

Geschmack: säuerlich, aromtisch, süß-säuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Pontoise

Herkunft: Sämling des Kaisers Alexander, von einem Gärtner in Pontoise/ Frankreich gezüchtet, 1881 erstmalig beschrieben

Geschmack: säuerlich, angenehm weinsäuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Roter Jonagold

Herkunft: Kreuzung zwischen Jonathan und Golden Delicious

Geschmack: säuerlich, feinsäuerlich

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Luisenapfel

Herkunft: alte Sorte, vor 1910 in Deutschland eingeführt

Geschmack: säuerlich, wenig gewürzt, kräftige Säure, lieblich süß, feinaromatisch

XDetails zum Apfel (für mehr Details auf den Eintrag klicken)

Name: Haslinger

Herkunft: stammt aus dem südwestlichen Ungarn, von wo sie in die Täler der Voralpen gekommen ist

Geschmack: säuerlich, süß-säuerlich, ohne Würze

Äpfel mit leicht säuerlichen Geschmack

Suche nach Apfelnamen

Apfelname sort downsort upweitere NamenVerwendung sort downsort up
Osnabrücker RenetteGraue Osnabrücker Renette, Reinette d'OsnabrückTafelapfel / Küchenapfel
ArbatTafelapfel / Küchenapfel
Groninger KroneGroninger Kroon, Engelse Kroon (Englische Krone), Zure Kroon (Saure Krone), Groninger Prinzesse NobleTafelapfel / Küchenapfel
TannenkrügerLippische GoldparmäneTafelapfel / Küchenapfel
Schleswiger ErdbeerapfelHerbstparmäne, Autumn Pearmain, Birnenrenette, Butterapfel, Englische Birnenrenette, Erdbeerapfel, Geflammter Butterapfel, Gestreifte Sommerparmäne, Judenrenette, Pearmain d Automne, VeilchenapfelTafelapfel / Küchenapfel
SolarisTafelapfel / Küchenapfel
Pfirsichroter SommerapfelJenaer RosenapfelTafelapfel / Küchenapfel
Allington PeppingSouth Lincoln Pepping, Allington Pippin, AllingtonTafelapfel / Küchenapfel
KlarapfelWeißer Klarapfel, Jakobiapfel, Kornapfel, Weizenapfel, Haferapfel, Ährenapfel, Johannisapfel, Augustapfel, Sommerscheibe, JörgapfelTafelapfel / Küchenapfel
MutsuCrispinTafelapfel / Küchenapfel
Geheimrat BreuhahnTafelapfel / Küchenapfel
Geheimrat WesenerTafelapfel / Küchenapfel
FlorinaQuerina
Dzin
GreensleevesMalling Greensleeves
PontoiseSchöner von Pontoise, Belle de Pontoise
Roter Jonagold
Luisenapfel
HaslingerHaslinger Pogatschapfel, Roter Pogatschapfel, Pogasca alma (Ungarn), Haselapfel
Seite: 1 2 
Custom Tables Plugin 05a1a29bdcae7b12229e651a9fd48b11

Comments are closed.