Alantapfel

Artikelnummer: 113b1064fa67 Kategorie:

Beschreibung

Allgemeine Informationen
Name: Alantapfel
alternative Namen: Prinzess Noble, Großer Edler Prinzessinapfel, Gestreifter Imperial, Gestreifter Kaiserapfel, Carrée d’Automne, Moenchsnase, Nonlesse, Pomme Carrée, Pomme d’Alent, Pomme d’Aunée, Prince d’Orange, Princesse Noble de Knoop
Herkunft: sehr alte Sorte, Herkunft ungewiss, angeblich schon Anfang des 16. Jhd. in der Pfalz angebaut, kommt heute noch in Norddeutschland vereinzelt im Streuobst vor

Informationen zur Frucht
Verwendung: Tafelapfel / Küchenapfel, Wirtschaftsapfel
Geschmack: säuerlich / ausgesprochen würzig, weinig, vorherrschend süß
Frucht: klein bis mittelgroß, kegel- bis hochkegelförmig, stielbauchig
Farbe: grünlichgelb, später hellgelb, sonnenseits leicht punktiert rötlich überlaufen bis karmesinrot gestreift
Schale: etwas geschmeidig, glänzend
Fruchtfleisch: gelblichweiß, fein, erst etwas fest, später zart, mürbe, genügend saftig
Reife: Herbstapfel
Pflückreife: Oktober
Genuss: bis Februar

Standortbedingungen
Boden: hoch / benötigt gute Böden, tiefgründige, ausreichend feuchte Böden, nicht für sehr schwere nasse Standorte
Höhenlage: für Höhenlage geeignet
Klima: gute Frosthärte / bis in mittlere Höhenlagen

Krankheiten und Baum
Krankheiten:
Baum: schwach wachsend, bildet gut verzweigte kugelförmige Krone, beginnt früh und reichlich zu tragen

Eigenschaften

Geschmack

säuerlich

Reife

Herbstapfel

Verwendung

Tafelapfel / Küchenapfel, Wirtschaftsapfel

Bodenqualität

hoch

Höhenlage

geeignet

Frosthärte

gut