Berleis

Artikelnummer: 6b5fb1d53194 Kategorie:

Beschreibung

Beschreibung Deutsch

Allgemeine Informationen

Name: Berleis

alternative Namen: Roter Weilheimer

Herkunft: 1991, Kreuzung aus „Roter Berlepsch“ und „Roter Eiser“ im Lehrgarten am Narbonner Ring in Weilheim i. Obb. entstanden, Sortenschutz seit 2. Dez. 2008, Züchter Mathias Markl

Informationen zur Frucht
Verwendung: Tafelapfel / Küchenapfel, Universal, Wirtschaftsapfel / Frischverzehr, Verarbeitung, sehr haltbare Lagersorte
Geschmack: süß / aromatisch süßlich, kräftiges Aroma, Geschmack ähnlich „Roter Eiser“
Frucht: Mittelgroß bis groß, flachkugelig, mittel bis stark gerippt, tiefe Kelchgrube, mittel bis tiefe Stielgrube, geringe Berostung der Stielgrube, Stiel ist kurz und mittelstark
Farbe: Grundfarbe grüngelb, die Deckfarbe ist rot bis dunkelrot
Schale: glatt, fettig
Fruchtfleisch: cremefarben, fest, feinzellig, saftig
Reife: Winterapfel
Pflückreife: Anfang bis Mitte Oktober
Genuss: Dezember bis Juni

Standortbedingungen
Boden: gering / anspruchslos, keine tonigen Böden
Höhenlage: für Höhenlage geeignet
Klima: gute Frosthärte / anspruchslos

Krankheiten und Baum
Krankheiten: Widerstandsfähig gegen Schorf, Mehltau und keine Zweig und Fruchtmonilia, wird von den Blattläusen und dem Apfelwickler gemieden, auf sehr tonigen Böden kann Krebs auftreten
Baum: breitwüchsige, verzweigte Krone mit schräg stehenden Leitästen, kräftiges Wachstum, Fruchtansatz an Kurz- und Langtrieben, Apfel fault nicht am Baum, übersteht Sturm und Hagel, kommt ohne Pflanzenschutzmittel aus, Blüte spät und nicht witterungsempfindlich, Ertrag mittelhoch und regelmäßig

Description English

General facts

Name: Berleis

Synonyms: Roter Weilheimer

Origins: 1991, crossing of „Roter Berlepsch“ and „Roter Eiser“ in the teaching garden on Narbonner Ring in Weilheim i. Obb. Originated, plant variety protection since Dec. 2, 2008, breeder Mathias Markl

About the fruit

Uses: table apple / kitchen apple, universal, commercial apple / fresh consumption, processing, very long-lasting storage variety

Taste: sweet / aromatic sweetish, strong aroma, taste similar to „red ice cream“

Fruit: Medium-sized to large, flat-spherical, medium to strongly ribbed, deep calyx, medium to deep stem, little russeting of the stem, stem is short and medium-strong

Color: basic color green-yellow, the outer color is red to dark red

Peel: smooth, fatty

Flesh: cream-colored, firm, fine-celled, juicy

Ripe: winter apple

Ripe for picking: early to mid-October

Enjoyment: December to June

Site conditions

Soil: low / undemanding, no clay soils

Altitude: suitable for altitude

Climate: good frost resistance / undemanding

Diseases and tree

Diseases: Resistant to scab, powdery mildew and no twig and fruit monilia, is avoided by aphids and codling moth, cancer can occur on very clayey soils

Tree: broad, branched crown with sloping main branches, vigorous growth, fruit set on short and long shoots, apple does not rot on the tree, withstands storms and hail, does not need pesticides, flowering late and not weather-sensitive, yield medium high and regular

Eigenschaftenen

Geschmack

süß

Reife

Winterapfel

Verwendung

Tafelapfel / Küchenapfel, Universal, Wirtschaftsapfel

Bodenqualität

gering

Höhenlage

geeignet

Frosthärte

gut