Ahra

Artikelnummer: b93d38ddf3ff Kategorie:

Beschreibung

Allgemeine Informationen
Name: Ahra
alternative Namen:
Herkunft: Kreuzung aus „Prima“ und „Kion 40“ an der Bundesforschungsanstalt für gartenbauliche Pflanzenzüchtung, Ahrensburg, Sortenschutz seit 1998

Informationen zur Frucht
Verwendung: Tafelapfel / Küchenapfel
Geschmack: süß / mit ausgewogener Säure, angenehmes Aroma, erinnert an „Goldparmäne“
Frucht: mittelgroß, mittelbauchig, flach gebaut
Farbe: grünlichgelb bis gelb mit hellroter gestreifter und gemaserter Deckfarbe
Schale: berostet, etwas fettig werdend, nach Blütenfrost rissig
Fruchtfleisch: gelblich, mittel bis fest, mäßig saftig
Reife: Herbstapfel
Pflückreife: Anfang September
Genuss: Mitte September bis Ende Oktober

Standortbedingungen
Boden:
Höhenlage:
Klima: schlechte Frosthärte / mittlere Ansprüche, auch für krebsgefährdete Standorte geeignet

Krankheiten und Baum
Krankheiten: schorf- und krebsresistent, mittelstark anfällig für Mehltau, große Früchte neigen zu Fleischbräune und Stippe, neigt zu Vorerntefruchtfall
Baum: mittelstarker Wuchs, Fruchtholz waagerecht bis hängend, gut verzweigt, dünntriebig; Blüte früh bis sehr früh; Ertrag früh einsetzend und regelmäßig

Eigenschaften

Geschmack

süß

Reife

Herbstapfel

Verwendung

Tafelapfel / Küchenapfel

Frosthärte

schlecht