Dithmarscher Paradiesapfel

Artikelnummer: 1f46f278c5f4 Kategorie:

Beschreibung

Allgemeine Informationen
Name: Dithmarscher Paradiesapfel
alternative Namen: Dithmarscher Paradies
Herkunft: alte Sorte aus Dithmarschen (Schleswig-Holstein), Abkömmling von „Prinzenapfel“, 1800 erstmals erwähnt

Informationen zur Frucht
Verwendung: Tafelapfel / Küchenapfel, Wirtschaftsapfel / nach kurzer Lagerung leicht mehlig werdend
Geschmack: süß / würzig, ausgewogen, blumig aromatisch
Frucht: mittelgroß, abgestumpft rund
Farbe: grünweiß, sonnenseits kräftig rot gestreift
Schale: glatt, bei Vollreife leicht fettig
Fruchtfleisch: weiß, sehr saftreich, mittelfest
Reife: Sommerapfel
Pflückreife: August
Genuss: August bis Oktober

Standortbedingungen
Boden: hoch / benötigt gute Böden (z. B. Lehm), nährstoffreich, warm genügend feucht
Höhenlage: für Höhenlage geeignet
Klima: / bis in raue Höhenlagen bei nicht zu schweren Böden

Krankheiten und Baum
Krankheiten: widerstandsfähig gegenüber Krankheiten
Baum: Wuchs mittelstark, Krone breit, Erträge regelmäßig und hoch

Eigenschaften

Geschmack

süß

Reife

Herbstapfel, Sommerapfel

Verwendung

Tafelapfel / Küchenapfel, Wirtschaftsapfel

Bodenqualität

hoch

Höhenlage

geeignet