Erwin Baur

Artikelnummer: 685354b2e5a7 Kategorie:

Beschreibung

Allgemeine Informationen
Name: Erwin Baur
alternative Namen:
Herkunft: am Institut für Acker- und Pflanzenbau in Münchberg aus einem Sämling der Sorte „Oldenburg“ gezogen,  Sorte wurde benannt nach dem deutschen Arzt, Botaniker, Genetiker und Züchtungsforscher Erwin Baur

Informationen zur Frucht
Verwendung: Tafelapfel / Küchenapfel / Tafelapfel
Geschmack: säuerlich / angenehm säuerlich, gering würzig
Frucht: mittelgroß bis groß
Farbe: gelb, goldig, rot
Schale: ziemlich dick, glatt, mit geringem körnigen Wachsbelag
Fruchtfleisch: gelb-weiß, fein, fest, saftig
Reife: Winterapfel
Pflückreife: Oktober
Genuss: November – März

Standortbedingungen
Boden: mittel / nährstoffreich, feucht
Höhenlage: für Höhenlage nicht geeignet
Klima: mittlere Frosthärte / ist auch für trockene Gebiete geeignet, verträgt aber keine Höhenlagen sowie Küstengebiete

Krankheiten und Baum
Krankheiten: Fruchtfäule, Stippe
Baum: mittelstarker Wuchs, dichter Blütenbestand, frostempfindliche Blüte

Eigenschaften

Geschmack

säuerlich

Reife

Winterapfel

Verwendung

Tafelapfel / Küchenapfel

Bodenqualität

mittel

Höhenlage

nicht geeignet

Frosthärte

mittel