Kantil Sinap

Artikelnummer: 9322609cf406 Kategorie:

Beschreibung

Allgemeine Informationen
Name: Kantil Sinap
alternative Namen: Kandil Sinap, Sinap, Candil Sinap
Herkunft: ungewiss, eventuell von der Halbinsel Krim (Ukraine) vor 1800

Informationen zur Frucht
Verwendung: Universal / Frischverzehr, gute Mostsorte
Geschmack: säuerlich /

schwach weinartig, leicht angenehm fein gewürzt, etwas vorherrschende Säure bei hohem Zuckergehalt

Frucht: mittelgroß bis groß, ziemlich regelmäßige Form, länglich eiförmig bis zylindrisch, flache Rippen vom Kelch aus über die halbe Frucht laufend, mittel bis stielbauchig, nach dem Kelch zu verjüngt sich die Frucht nur leicht und endigt in einer eigenartig breit abgestumpften Kelchfläche
Farbe: Standortabhängig, in der Reife hell stroh- bis weißgelb, auf der Sonnseite etwas mehr goldgelb oder mit einer meist verwaschen gestreiften, matten, seltener glänzenden zarten Röte angehaucht, seltener stärker gefärbt, Schalenpunkte fein, in der Grundfarbe wenig auffällig, leicht grün umhöft, in der Röte gelblich und auffällig rot umhöft
Schale: glatt, dünn, geschmeidig, mitunter etwas fettig, glänzend
Fruchtfleisch:

weiß, unter der Schale gelbgrün, zart, feinzellig, druckempfindlich, saftreich

Reife: Winterapfel
Pflückreife: September/Oktober, wenn Fruchtfall einsetzt
Genuss: Dezember bis März

Standortbedingungen
Boden: mittel / nicht für nährstoffarme Böden geeignet
Höhenlage: für Höhenlage geeignet
Klima: gute Frosthärte / relativ anspruchslos, bevorzugt geschützte Lagen, sehr kältewiderstandsfähig, Anbau bis 600 m über NN, Früchte sind windempfindlich

Krankheiten und Baum
Krankheiten: sehr hohe Resistenz, Sorte ist sehr gesund, der Baum krebsanfällig
Baum:

Baum wächst mittelstark, ist hochgehend, bildet später eine eigenartige breit und hochkegelförmige Krone, Gerüstäste sind lang und dünn, Zweige dünn, mit rotbrauner Rinde und in Abständen mit grauem Flaum bedeckt; unter günstigen Bedingungen 100 Jahre alt werdend; geeignete baumform ist Hoch- Halbstamm und Hochbusch auf Sämling, worauf er erst nach 12 – 14 Jahren fruchtet, auch für kleinere Baumformen auf Typenunterlagen geeignet

Eigenschaften

Geschmack

säuerlich

Reife

Winterapfel

Verwendung

Universal

Bodenqualität

mittel

Höhenlage

geeignet

Frosthärte

gut