Zabergäurenette

Artikelnummer: e4222204cec8 Kategorie:

Beschreibung

Allgemeine Informationen
Name: Zabergäurenette
alternative Namen: Graue Renette von Zabergäu
Herkunft: 1885, Zufallssämling in Hausen an der Zaber (Kreis Heilbronn)

Informationen zur Frucht
Verwendung: Universal / für Frischverzehr, auch Wirtschafts- und Mostsorte, als Brennfrucht sehr begehrt
Geschmack: säuerlich / fruchtig und würzig, milder als Boskoop
Frucht: meist groß bis sehr groß, sehr unterschiedlich und ungleichmäßig in der Form
Farbe: gelbgrün, sonnenseits trüb orange mit fein verwaschenen Streifen
Schale: dick, trocken, meist voll berostet, druckfest
Fruchtfleisch: gelblich-weiß, feinzellig, etwas mürbe, wenig Saft
Reife: Winterapfel
Pflückreife: ab Anfang Oktober
Genuss: etwa 6 Monate

Standortbedingungen
Boden: hoch / tiefgründige, nährsoffreiche Böden
Höhenlage: für Höhenlage nicht geeignet
Klima: mittlere Frosthärte / warme, auch windige Lagen

Krankheiten und Baum
Krankheiten: wenig Schorf, aber in warmen Lagen etwas Mehltau, Krebs
Baum: starkwachsend, später mittelstark,
Krone flachkugelig, locker und breitpyramidal

Eigenschaften

Geschmack

säuerlich

Reife

Winterapfel

Verwendung

Universal

Bodenqualität

hoch

Höhenlage

nicht geeignet

Frosthärte

mittel