Hausmütterchen

Artikelnummer: a25f5af100f7 Kategorie:

Beschreibung

Allgemeine Informationen
Name: Hausmütterchen
alternative Namen: Pfundapfel, Menagere, Pomme de Livre, Großer Rambour
Herkunft: Galizien, aus der Umgebung von Lemberg, heute seltene Sorte, schon um 1800 bekannt

Informationen zur Frucht
Verwendung: Tafelapfel / Küchenapfel / Mus, Strudel
Geschmack: süß / süßweinig, etwas gewürzt, ausgeprägter Geruch
Frucht: sehr groß, flachkugelig, meist ungleichhälftig, gerippt
Farbe: hellgrün bis hellgelb, sonnenseits goldiger oder schwach gerötet
Schale: glatt, glänzend, geschmeidig, feine Rostanflüge und einzelne Rostwarzen
Fruchtfleisch: weißlich, fein, mürbe, saftreich
Reife: Herbstapfel
Pflückreife: Ende September/Anfang Oktober
Genuss: bis Anfang Dezember

Standortbedingungen
Boden: mittel / liebt schwere, feuchte Böden mit guter Nährkraft
Höhenlage: für Höhenlage geeignet
Klima: gute Frosthärte / gedeiht noch in kühleren Lagen

Krankheiten und Baum
Krankheiten:
Baum: starkwüchsig, breite Krone; schlechter Pollenbildner, spätblühend

Eigenschaften

Geschmack

süß

Reife

Herbstapfel

Verwendung

Tafelapfel / Küchenapfel

Bodenqualität

mittel

Höhenlage

geeignet

Frosthärte

gut