Klarapfel

Artikelnummer: 576516e75b11 Kategorie:

Beschreibung

Allgemeine Informationen
Name: Klarapfel
alternative Namen: Weißer Klarapfel, Jakobiapfel, Kornapfel, Weizenapfel, Haferapfel, Ährenapfel, Johannisapfel, Augustapfel, Sommerscheibe, Jörgapfel
Herkunft: Riga (Lettland) aus der Gärtnerei Wagner; 1852 nach Frankreich geliefert und von dort über die Baumschule Leroy in Europa verbreitet; in Rheinland-Pfalz ist die Sorte seit 1844 verzeichnet und auch heute noch recht verbreitet anzutreffen

Informationen zur Frucht
Verwendung: Tafelapfel / Küchenapfel / gut für Mus, Strudel, schlecht lagerfähig
Geschmack: säuerlich / mild
Frucht: mittel bis groß, häufig unsymmetrisch, druckempfindlich
Farbe: gleichmäßig weißlichgrün, später weißlichgelb, bepunktet
Schale: dünn, glatt, bewachst
Fruchtfleisch: weiß bis hellgelb, saftig, schnell mehlig und trocken werdend
Reife: Sommerapfel
Pflückreife: Mitte/Ende Juli
Genuss: bis ca. 10 Tage nach Ernte

Standortbedingungen
Boden: gering / anspruchslos,  bevorzugt aber einen nährstoffreichen, eher feuchten Boden
Höhenlage: für Höhenlage geeignet
Klima: mittlere Frosthärte / anspruchslos, bevorzugt ausreichend sonnig

Krankheiten und Baum
Krankheiten: anfällig für Blutlaus und Krebs, bei Trockenheit Mehltaugefahr
Baum: zunächst mittelstarker Wuchs, im Ertragsalter schwächer, Krone breitkugelig mittelgroß; Blüte früh und lang anhaltend; Ertrag regelmäßig

Eigenschaften

Geschmack

säuerlich

Reife

Sommerapfel

Verwendung

Tafelapfel / Küchenapfel

Bodenqualität

gering

Höhenlage

geeignet

Frosthärte

mittel