Bittenfelder

Artikelnummer: ef54199dd96c Kategorie:

Beschreibung

Allgemeine Informationen
Name: Bittenfelder
alternative Namen: Bittenfelder Sämling
Herkunft: Zufallssämling aus Bittenfeld (Baden-Württemberg)

Informationen zur Frucht
Verwendung: Wirtschaftsapfel / Begehrte Mostsorte für einen gehaltvollen, klaren Apfelwein, ab Januar auch als Tafelapfel geeignet
Geschmack: säuerlich, aber mit hohem Zuckergehalt
Frucht: mittelgroß, um 120 Gramm schwer, flachkugelig mit leichten Kanten, Kelcheinsenkung flach, gerippt mit geschlossenem Kelch, Kurzer Stiel in enger Stielgrube
Farbe: überwiegend gelb, sonnenseitig leicht rötlich mit hellen Schalenpunkten
Schale: glatt, nur gering bereift
Fruchtfleisch: weiß, fest, saftig
Reife:
Pflückreife: Ende Oktober
Genuss: Ab Anfang Oktober; Sturmfest, für bestmögliche Ausbildung der Inhaltsstoffe so spät wie möglich ernten, Gut 4 Monate haltbar ohne zu welken

Standortbedingungen
Boden: auf nährstoffreichen Böden bis in raue, auch windige Regionen
Höhenlage:
Klima: nicht frostempfindlich

Krankheiten und Baum
Krankheiten: mittelstark für Feuerbrand, Widerstand gegen Schorf der Krebs, auch gegen tierische Schädlinge
Baum: verzögerte Jugendentwicklung, im Alter hohe, breit ausladende und lockere Krone; Wuchs ist anfangs schwach bis mittelstark, mit Ertragsbeginn noch schwächer; im Holz frosthart; besonders langlebig; Eine der wenigen selbstfruchtbaren Apfelsorten

Eigenschaften

Geschmack

säuerlich

Verwendung

Wirtschaftsapfel